21.12.2018 in Landespolitik von SPD Bad Zwischenahn

25.000 € für das Zwischenahner Meer - Mittel für Messungen bewilligt!

 
@ Karin Logemann, MdL

Bei ihrem Besuch in Bad Zwischenahn haben die SPD-Landtagsabgeordnete Karin Logemann und die Gemeinderatsfraktion vereinbart gemeinsam für die Wasserqualität des Zwischenahner Meeres zu arbeiten. Logemann teilte mit, dass das Land Niedersachsen als Eigentümer des Gewässers aktuell 25.000 Euro für die geplanten Messungen des Phosphor-Eintrags an den Zuläufen in den Haushalt eingestellt hat. Diese Datengrundlage soll dann als Basis für weitere Entscheidungen dienen.

Mehr dazu in der NWZ

17.09.2018 in Landespolitik von SPD Bad Zwischenahn

DATENSCHUTZ: NICHT AUF DEM RÜCKEN DER VEREINE

 

„Vertreter von Vereinen und anderen ehrenamtlichen Organisationen sprechen uns immer wieder auf das Thema an. Johanne Modder, SPD Fraktionsvorsitzende fordert daher: „Wir wollen Klarheit schaffen und haben daher die Landesdatenschutzbeauftragte aufgefordert, die niedersächsischen Vereine besser zu beraten und eine möglichst unkomplizierte Handreichung zu entwickeln. Um den Vereinen die größten Sorgen zu nehmen, fordern wir, dass Vereine bei einem erstmaligen Verstoß gegen die Datenschutzgrundverordnung nicht sofort sanktioniert werden. Wir dürfen nicht zulassen, dass ehrenamtliches Engagement auch hier bei uns in Nidersachsen von der DSGVO abgewürgt wird“.

Unser-Europaabgeordnete Tiemo Wölken weist zudem darauf hin, dass die DSGVO bis 2020 ohnehin überprüft werden muss. „Falls dann unverhältnismäßige Belastungen für Vereine festgestellt werden, müssen sie beseitigt werden“, so Wölken. Dazu auch das Statement der Abgeordneten Dunja Kreiser zur Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung in den niedersächsischen Vereinen

03.04.2018 in Landespolitik von Ortsverein SPD Rastede

Land gibt 1.013.000 Euro für drei Ammerländer Straßenbauprojekte

 
MdL Karin Logemann Foto: Privat/SPD

Logemann: Land fördert den Ausbau der Straßeninfrastruktur

Mit dem Jahresbauprogramm 2018 fördert das Land Niedersachsen den Ausbau der Straßeninfrastruktur in den Städten und Gemeinden in diesem Jahr mit insgesamt etwa 75 Millionen Euro für kommunale Vorhaben. Im Ammerland wird das Land 2018 die Fördersumme von 1.013.000 Euro für drei Straßenbauprojekte bereitstellen.

„Ich freue mich über die gute Nachricht der Niedersächsischen Landesregierung“, erklärt dazu die SPD-Landtagsabgeordnete Karin Logemann.
 

07.10.2017 in Landespolitik

Freia Taeger trifft Stephan Weil

 
Stephan Weil in Oldenburg

Stephan Weil hat gemeinsam mit den örtlichen Landtagskandidaten den Kramermakrt in Oldenburg besucht und Lebkuchenherzen verteilt. Freia Taeger konnte auch mit dem Ministerpräsident ein Wort wechseln und

MdE Tiemo Wölken

Tiemo Wölken - Europaabgeordneter

MdB Dennis Rohde

Unser Bundestagsabgeordneter - Dennis Rohde

MDL Karin Logemann