SPD hat Grundschulen im Blick

Veröffentlicht am 10.11.2019 in Fraktion

Sanieren mit Plan

SPD hat Grundschulen im Blick

Bad Zwischenahn, den 04. November 2019

Investitionen in Schulen und Bildungseinrichtungen machen üblicherweise einen großen Teil des kommunalen Haushalts aus. „Moderne Räumlichkeiten und Ausstattung sind unerlässlich, um eine gute Bildung für alle zu ermöglichen“, erklärt Katharina Fischer, Mitglied der SPD-Fraktion im Schulausschuss.

Die Gemeinde Bad Zwischenahn hat in den vergangenen Jahren bereits gut vorlegt und kräftig in die Schulen investiert. Am Beispiel der Oberschule hat sich gezeigt, dass ein langfristiger Sanierungsplan hierbei sinnvoll sein kann. Er verschafft einen Überblick über die verschiedenen Einzelmaßnahmen, die Gebäudesubstanz, Ausstattung, Energieeffizienz oder Außenanlagen betreffen können. Außerdem lässt sich ein solcher Plan gut in den Haushalt integrieren.

Nach ihren Eindrücken bei der letzten Schulbereisung fordern die SPD-Fraktion und die Schulausschuss-Mitglieder Frank Arntjen, Katharina Fischer und Horst Karnau daher einen vergleichbaren Sanierungsplan für alle Grundschulen in der Gemeinde. „Uns ist es wichtig einen Gesamtüberblick zu erhalten, welche Maßnahmen erforderlich sind, um dauerhaft einen zufriedenstellenden Gesamtzustand zu erreichen. Was wir auf jeden Fall vermeiden wollen, ist ein Sanierungsstau an unseren Grundschulen. Denn Investitionen in Bildung sind Investitionen in die Zukunft“, so Frank Arntjen. Auf Basis eines Grundschulsanierungsplans können künftig dann besser Entscheidungen getroffen oder die Dringlichkeit einzelner Maßnahmen abgewogen werden.

 
 

Homepage SPD Bad Zwischenahn

MdB Dennis Rohde

Unser Bundestagsabgeordneter - Dennis Rohde

MdE Tiemo Wölken

Tiemo Wölken - Europaabgeordneter

MdL Karin Logemann

Counter

Besucher:623207
Heute:40
Online:1