Seniorenplan und Jugendpflege

Veröffentlicht am 08.12.2019 in Fraktion

Der Landkreis Ammerland hat einen Seniorenplan entwickelt, der der Gemeinde in öffentlicher Sitzung vorgestellt werden sollte. Dies beantragt unser SPD-Ratsherr Jöran Gertje im Namen der Gruppe SPD/UWG.

Gleichzeitig bittet er in diesem Antrag, dass die Gemeindejugendpflege ihr Konzept für 2020 vorstellt.

Hier der Antrag:

 

 

Rastede, 25. November 2019


Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
im Namen der Gruppe SPD/UWG im Rat der Gemeinde Rastede beantrage ich folgendes:

 

  1. Antrag:

In der nächsten Sitzung, alternativ in einer konkret terminierten Sitzung des Kinder-, Jugend und Sozialausschusses wird Frau Anja Kleinschmidt vom Landkreis Ammerland eingeladen, um die 2. Fortschreibung des Seniorenplanes des Landkreises vorzustellen.

Außerdem beantrage ich:

     2. Antrag:

In der nächsten Sitzung, alternativ in einer konkret terminierten Sitzung des    Kinder-, Jugend- und Sozialausschusses wird das Kollegium der   Gemeindejugendpflege Rastede eingeladen, damit

  • sich die teilweise neuen Kolleginnen vorstellen können und
  • die Gemeindejugendpflege ihr Konzept für das/die kommende/n Jahr/e vorstellt.

Begründung zu 1):
Seitdem ich Mitglied des Ausschusses bin, wurden ausschließlich Themen beraten, die Kinder und Jugendliche betreffen. Der Landkreis hat mit dem Seniorenplan bereits vor einiger Zeit ein Konzept für die Seniorenarbeit vorgelegt, in dem sich auch Schnittstellen zu den Gemeinden, u. a. auch zur Gemeinde Rastede befinden. Im Sozialausschuss des Landkreises hat Frau Kleinschmidt auf Anfrage
mitgeteilt, dass Sie bereits in die Sozialausschüsse der anderen Ammerländer Gemeinden eingeladen wurde, um den Seniorenplan vorzustellen. Rastede stellt hier die Ausnahme dar. Bereits mehrfach habe ich darum gebeten, den Seniorenplan, bzw. die Fortschreibung im Rahmen einer Sitzung vorzustellen, leider bisher ohne Erfolg. Aus diesem Grund beantrage ich nun eine entsprechende Präsentation bzw. die Einladung von Frau Kleinschmidt, sodass sich der Ausschuss auch inhaltlich mit dem Seniorenplan auseinandersetzen kann.


Begründung zu 2):
Bereits seit vielen Jahren ist die Gemeindejugendpflege in Rastede aktiv und leistet gute Arbeit für und mit Rasteder Jugendlichen. In meiner subjektiven Wahrnehmung ist die tatsächliche Arbeit der Jugendpflege aber weitestgehend unbekannt. Aus interfraktionellen Gesprächen weiß ich, dass ich damit nicht das einzige Rats-/Ausschussmitglied bin. Da die Arbeit mit Jugendlichen thematisch in den
Ausschuss passt und auch immer wieder Thema ist, bitte ich um eine entsprechende Vorstellung.


Mit freundlichen Grüßen
Jöran Gertje
SPD-Fraktion
Vorsitzender des Schulausschusses

 
 

Homepage Ortsverein SPD Rastede

MdB Dennis Rohde

Unser Bundestagsabgeordneter - Dennis Rohde

MdE Tiemo Wölken

Tiemo Wölken - Europaabgeordneter

MdL Karin Logemann

Counter

Besucher:623207
Heute:57
Online:2