24.05.2014 in Europa von SPD Bad Zwischenahn

Bad Zwischenahn profitiert direkt von Europa

 

Matthias Groote-SPD-Europaabgeordneten und Vorsitzendem des Ausschusses für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit  beim Bürgermeister Dr. Schilling!

Die mit EU-Mitteln geförderte Wehrumgehung für Fische hat einen positiven Effekt auf die Population im Zwischenahner Meer. Mit dem Gewässerentwicklungsplan sei man auf einem guten Weg. Das stellten jetzt der EU-Abgeordnete Matthias Groote, Bürgermeister Arno Schilling und der Bundestagsabgeordnete Dennis Rohde mit Vertretern der Ammerländer Wasseracht und des Fischereivereins fest. Auch die allgemeine Gewässergüte des Zwischenahner Meeres war Thema des Gesprächs am Wehr.

23.01.2014 in Europa von SPD Bad Zwischenahn

"Erlahmender Ehrgeiz beim Klimaschutz" - Vorschlag der Kommission gefährdet globale Vorreiterrolle der EU

 
Bildquelle: European Parliament, Lizenz: CC BY-SA 2.0

22. Januar 2014
Die Kommission will der Europäischen Union künftig laxere Ziele für den Klimaschutz vorschreiben. Am Mittwoch hat das Gremium einen Vorschlag für die 2030 Energie- und Klimaziele veröffentlicht.
 "Das Parlament hatte drei verbindliche Ziele gefordert. Das jetzt die Kommission daher kommt und ein Papier mit weniger und zudem abgeschwächten Zielen vorstellt, ist eine Missachtung des Parlaments als Legislative", kommentiert Matthias Groote, SPD-Europaabgeordneter und Vorsitzender des Umweltausschusses im Europäischen Parlament. Die Kommission hat sich auf zwei Ziele beschränkt: 40 Prozent Reduktion von Treibhausgasen bis 2030, der Anteil an erneuerbaren Energien soll auf nur schwache 27 Prozent gesteigert werden und es gibt keinerlei Vorgabe für mehr Energieeffizienz.

"Ein solch niedriges Ziel ist ein herber Rückschlag für den Ausbau der erneuerbaren Energien. Auch um die Treibhausgasemissionen um 40 Prozent zu reduzieren, sind keine großen Anstrengungen nötig. So werden viel zu schwache Anreize gesetzt, in klimafreundliche Technologien zu investieren", so Mathias Groote
Bildquelle: European Parliament, Lizenz: CC BY-SA 2.0

02.09.2012 in Europa

SPD besichtigte Rügendwalder Mühle mit MdEP Groote

 
Die Gruppe um MdEP Matthias Groote

Der SPD- Europaabgeordnete Matthias Groote, Vorsitzender des Ausschusses für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, besuchte am vergangenen Dienstag im Rahmen des jährlichen Europa-Tages der SPD Am-merland das Stahlwerk Augustfehn, die Kreisvolkshochschule Ammerland und das Familienunternehmen Rügenwalder Mühle – Carl Müller GmbH und Co. KG in Bad Zwischenahn.

01.09.2012 in Europa

Brüssel schaut ins Ammerland EU-Abgeordneter - Matthias Groote informiert sich bei der Kreisvolkshochschule

 
Die SPD Ammerland mit Matthias Groote und Vertretern der KVHS.

Im Rahmen seiner aktuellen Wahlkreisbesuche im Landkreis machte Matthias Groote, Abgeordneter des Europäischen Parlaments Station bei der Kreisvolkshochschule Ammerland (kvhs) in Westerstede. In Beglei-tung der Landtagsabgeordneten Sigrid Rakow, dem Kreisvorsitzenden Dennis Rohde und weiteren Kreistag-abgeordneten lag das Hauptaugenmerk auf den zahlreichen von der kvhs durchgeführten Qualifizierungspro-jekte mit Förderung durch den Europäischen Sozialfond ESF.

MdB Dennis Rohde

Unser Bundestagsabgeordneter - Dennis Rohde

MdE Tiemo Wölken

Tiemo Wölken - Europaabgeordneter

MDL Karin Logemann