Neue KRIPPENBEITRÄGE in Bad Zwischenahn 

Veröffentlicht am 08.02.2018 in Fraktion

Nach der Beitragsfreiheit für Kindergärten durch das Land Niedersachsen, sollen in unserer Gemeinde auch Eltern von Krippenkindern (unter Dreijährige) finanziell entlastet werden.

Am 06.02.18 hat der Ausschuss für Jugend, Familie und Soziales eine neue Beitragsstruktur für die Krippen in Bad Zwischenahn empfohlen. Zurzeit wird ein pauschaler Beitrag in Höhe von 173 € für ein vierstündiges Betreuungsangebot erhoben.

Ab August 2018 soll der Beitrag nun in Form einer Sozialstaffelung einkommensabhängig festgesetzt werden. Der niedrigste Beitrag liegt bei 120€ monatlich, der höchste bei 245€ (4 Stunden Betreuung).

Nach den Berechnungen der Verwaltung werden voraussichtlich rund 75% der Eltern in Zukunft einen geringeren Beitrag zahlen. Einkommensstarke Eltern zahlen dagegen mehr.

Für die Gemeinde bedeutet dies jährliche Mindereinnahmen von ca. 72.500€. Die endgültige Entscheidung trifft der Gemeinderat am 06.03.18. Mehr Informationen unter Gemeinde Bad Zwischenahn

 
 

Homepage SPD Bad Zwischenahn

MdB Dennis Rohde

Unser Bundestagsabgeordneter - Dennis Rohde

MdE Tiemo Wölken

Tiemo Wölken - Europaabgeordneter