Neue Kinderkrippe in Aschhausen

Veröffentlicht am 10.02.2018 in Fraktion

Bild: Quelle Gemeinde Bad Zwischenahn

Aufgrund der gestiegenen Nachfrage nach Betreuungsplätzen für unter Dreijährige soll im Jahr 2019 bei der KITA Aschhausen eine neue Krippengruppe (15 Plätze) angeboten werden. Die Planung für den notwendigen Erweiterungsbau wurde am 06.02.18 im Ausschuss für Jugend, Familie und Soziales vorgestellt und gutgeheißen.

Neben einem zusätzlichen Gruppenraum soll insbesondere auch ein Bewegungsraum geschaffen werden. Der Anbau erfolgt in Richtung Grundschule. Damit bleibt der Bolzplatz, wie vom Ortsbürgerverein Aschhausen gefordert, in seiner jetzigen Größe erhalten.

Die Gesamtkosten für die Baumaßnahme sowie die Ausstattung betragen 650.000 €. Davon muss die Gemeinde Bad Zwischenahn 446.660 € selbst finanzieren. 180.000 € werden voraussichtlich vom Land Niedersachsen übernommen. Der Landkreis bezuschusst das Vorhaben mit 23.340 €.

 
 

Homepage SPD Bad Zwischenahn

MdB Dennis Rohde

Unser Bundestagsabgeordneter - Dennis Rohde

MdE Tiemo Wölken

Tiemo Wölken - Europaabgeordneter